Neue Flyer zu Erlebnisführungen im Nordkreis Vechta

TI Nord Flyer
Präsentierten die neuen Flyer zu den Erlebnisführungen in Lohne - Der Erweiterte Vorstand mit Schriftführerin Christiane Tiemerding (3.v.l.), Geschäftsführerin Katharina Bornhorn (Mitte) sowie Vorsitzender Gerd Meyer (3.v.r.)Foto: Tombrägel/Stadt Lohne

Vorstandssitzung der Tourist-Information Nordkreis Vechta e.V. im Lohner Rathaus
12 neue Flyer zu den beliebten Erlebnisführungen im Nordkreis Vechta wurden jetzt anlässlich der Vorstandssitzung der Tourist-Information Nordkreis Vechta e.V. im Lohner Rathaus vorgestellt. Die Flyer liegen sowohl in der Tourist-Information als auch in den jeweiligen Rathäusern aus.

In der Vorstandssitzung am vergangenen Donnerstag wurden zudem die Pläne für den Umzug der Tourist-Info an den Bahnhof Vechta vorgestellt, der Ende 2017 bzw. Anfang 2018 geplant ist.

„Wir freuen uns, dass wir mit der neu geplanten Geschäftsstelle am Bahnhof für unsere Touristen wie auch Einheimischen sehr gut erreichbar sein werden“, so Geschäftsführerin Katharina Bornhorn. Weiterhin standen aktuelle Maßnahmen, wie z.B. der Ausbau der Kommunikationsarbeit - insbesondere die Optimierung der Internetseite, die Erstellung eines neuen Gastgeberverzeichnisses und die Nutzung sozialer Medien auf der Tagesordnung. Weitere Themen waren unter anderem die Kontaktpflege zu den Gastgebern sowie die regelmäßige Einstellung von Praktikanten in der Tourist-Info.

Die Tourist-Information Nordkreis Vechta e.V. wird von den Kommunen Bakum, Dinklage, Goldenstedt, Lohne, Vechta und Visbek sowie dem Landkreis Vechta und über 100 Mitgliedern finanziert. Der Verein wurde im Jahr 2000 gegründet und hat seinen Sitz zur Zeit im alten Vechtaer Rathaus. Weitere Informationen zum Verein sowie zu den Gäste- und Erlebnisführungen der Tourist-Information gibt es auch online unter www.nordkreis-vechta.de oder bei Facebook (https://www.facebook.com/Nordkreis.Vechta).