Ministerpräsident zeichnet Ehrenamtliche aus

Erwin Stubbe
Geehrter: Erwin Stubbe (Foto: Archiv Gemeinde Visbek)

Plattdeutschbeauftragter der Gemeinde Visbek wird geehrt

Für sein ehrenamtliches Engagement hat Ministerpräsident Stefan Weil Erwin Stubbe aus Erlte ausgezeichnet. Die Ehrung fand im Rahmen des 34. Niedersächsischen Tages des Ehrenamtlichen in Melle statt.

Erwin Stubbe hat sich viele Jahre im früheren Pfarrgemeinderat engagiert. Als Vorsitzender des Sachausschusses der Gemeinde organisierte er etliche Ferienpass-Aktionen. Auch im Kulturkreis Visbek, dem Kirchenchor St. Vitus und im Schützenverein St. Hubertus ist er seit vielen Jahren aktiv. Zudem ist Erwin Stubbe der erste Plattdeutschbeauftragte Visbeks.