Raphael Hermes beginnt Beamtenausbildung bei der Gemeinde Visbek

Hermes
Gemeindeinspektor-Anwärter Raphael Hermes (links) und Personalchef Alfred Kuhlmann bei der Urkundenübergabe.

Mit  einem ausgezeichneten Ergebnis hat Raphael Hermes seine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten am 27.06.2016 bei der Gemeinde Visbek abgeschlossen.  Doch „vor der Ausbildung ist nach der Ausbildung“ und daher hat Raphael Hermes sich entschieden, eine Beamtenausbildung im Rahmen eines Fachhochschulstudiums zu absolvieren. Mit Blick auf die aktuelle sowie auf die zukünftige Personalsituation in der Gemeindeverwaltung Visbek wird ihm dieses in der Gemeindeverwaltung Visbek ermöglicht. Hierfür wurde er am Freitag, den 01.07., mit Wirkung zum 01.08.2016 in das Beamtenverhältnis des ehem. gehobenen Dienstes berufen und zum Gemeindeinspektor-Anwärter ernannt.

Die Studienzeit beträgt drei Jahre. Während dieser Zeit wird Raphael Hermes für 18 Monate in der Gemeindeverwaltung tätig sein und sich 18 Monate im Studium in Hannover befinden.