Vielfältige Aufgaben eines Ortspolizisten

Marzell Südbeck zu Gast bei „Visbeker Warkstäe“

Marzell Südbeck zu Gast bei „Visbeker Warkstäe“

Welche Aufgaben hat ein Polizist zu erledigen? Hat die Kriminalität in Visbek in den letzten Jahren zugenommen? Wie ist das Überbringen schlimmer Nachrichten? Diese und weitere Fragen beantwortete Marzell Südbeck von der Polizeistation Visbek mehreren Plattdeutsch-Interessierten auf dem jüngsten Klönabend der „Visbeker Warkstäe“ am 07. Juni 2016.
In seinem Vortrag machte der Polizeioberkommissar deutlich, dass das Tagesgeschäft eines Ortspolizisten vorrangig durch die Vorgangsbearbeitung geprägt werde. Dabei seien nicht nur Diebstähle, Einbrüche und Betrugsdelikte aufzuklären, sondern auch Körperverletzungen, Verkehrsdelikte oder Nachbarschaftsstreitigkeiten zu bearbeiten. Wünschenswert sei es, dass die Polizei – wie täglich im Rahmen der Schulwegsicherung – mehr im Ort präsent sei. Dies sei wegen der zeitaufwendigen Sachbearbeitung allerdings nicht möglich.

Die Aufklärungsquote im Bereich der Polizeistation Visbek sei gut. Eine Veränderung der Qualität der Straftaten in den letzten Jahren könne nicht festgestellt werden – trotz zusätzlicher Einwohner und der gestiegenen Zahl der Zuwanderer in der Gemeinde. „Durch die Zuwanderung ist die Zahl der Straftaten in Visbek nicht höher geworden“, so der Polizeioberkommissar.
Eine besondere Herausforderung für jeden Polizisten sei die Überbringung einer Todesnachricht. Das Thema werde im Studium zwar angesprochen, „aber so etwas kann man nicht lernen.“ Jeder Fall sei anders und erfordere eine hohe Sensibilität von jedem einzelnen Polizisten. Unterstützung erhalte man hier durch das Kriseninterventionsteam.
Abgerundet wurde der informative Abend durch Erlebnisschilderungen aus der Praxis eines Polizisten. Hierzu trugen mit ihren plattdeutschen Erzählungen auch die Gäste bei, sodass der Abend nach Auskunft des Visbeker Plattdeutsch-Beauftragten Erwin Stubbe seinem Anspruch als „Klönrunde“ gerecht wurde. Der nächste Klönabend der „Visbeker Warkstäe“ findet nach einer Sommerpause am 06. September 2016 statt.