Tourist-Information Nordkreis Vechta e.V. hat neue Geschäftsführerin

TI Nord
(v.l.n.r.): BGM der Stadt Vechta, Helmut Gels, TI-Mitarbeiterin Elisabeth Tappehorn, TI-Geschäftsführerin ab April 2016: Katharina Bornhorn, TI-Mitarbeiterin Christina Bünnemeyer & Gerd Meyer, BGM der Gemeinde Visbek (Foto: Stadt Vechta)

Katharina Bornhorn heißt die neue Geschäftsführerin der Tourist-Information Nordkreis Vechta e.V., die ab dem 1. April 2016 die Leitung der Tourist-Info übernehmen wird. Sie tritt damit die Nachfolge von Marion Kessens an.

Nach einem umfassenden Auswahlverfahren wurde Katharina Bornhorn nun von den Vertretern der Institutionen ihres zukünftigen Aufgabenfeldes begrüßt, darunter der Vechtaer Bürgermeister Helmut Gels und Gerd Meyer, Bürgermeister der Gemeinde Visbek.

Die Diplom-Kauffrau (FH) bringt neben ihrem abgeschlossenen Studium der Tourismuswirtschaft Praxiserfahrung in der Leitung einer Tourist-Information in der Gemeinde Rhauderfehn (LK Leer) sowie in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit mit. Zuletzt war Katharina Bornhorn im Referat für Strategische Steuerung und Öffentlichkeitsarbeit beim Landkreis Vechta für die Pflege des Internetauftritts und die Umsetzung des neuen Corporate Designs verantwortlich.

Bornhorn über ihr neues Aufgabenfeld: „Während meines Studiums hat sich mein Wunsch im Tourismus zu arbeiten und den regionalen Tourismus zu fördern gefestigt. Dass dieser Wunsch nun in meiner Heimatstadt Vechta in Erfüllung geht, freut mich besonders. Ich freue mich daher auf die neue Aufgabe und die anstehenden Herausforderungen.“