Plattdeutscher Lesewettbewerb in Gerbertschule Visbek

Lesewettbewerb

Fünf Kreissieger fahren am 19. Juni zum Bezirksentscheid nach Oldenburg
„Das war Lesen auf hohem Niveau“, zollte Kerstin Ummen aus Sevelten, Plattdeutsch-Fachberaterin an der Niedersächsischen Landesschulbehörde den Teilnehmern des Plattdeutschen Lesewettbewerbs der Oldenburgischen Landschaft ein großes Lob. Gemeinsam mit Schulleiter Thomas Möller und Plattdeutsch-Obfrau Maria Schmunkamp war sie für die Durchführung des Kreisentscheids Vechta am 06. Mai in der Gerbertschule Visbek verantwortlich.

Weitere Bilder sind nachfolgend in der Galerie aufgeführt.