Gleichstellungsbeauftragte

Eine Gleichstellungsbeauftragte befasst sich mit der Förderung und Durchsetzung der Gleichberechtigung und Gleichstellung von Frauen und Männern.

Die Gleichstellungsbeauftragten wirken bei  allen sozialen, organisatorischen und personellen Maßnahmen mit, die die Gleichstellung von Frauen und Männern, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie den Schutz vor sexueller Belästigung am Arbeitsplatz betreffen.

Zu den Aufgaben gehören außerdem noch die Beratung und Unterstützung bei beruflicher Förderung, bei Beseitigung von Benachteiligung und bei Fragen der Vereinbarkeit von Beruf und Familie, denn das ist eine wesentliche Voraussetzung für die Gleichstellung der Geschlechter.

In Städten, Gemeinden und Kreisverwaltungen wird die oder der Gleichstellungsbeauftragte auch für die Bürger tätig.

 
Annelies Muhle

Ihre Ansprechpartnerin im Hause:

Annelies Muhle
Zimmer 3
Telefon 04445/8900-13
E-Mail:
muhle@visbek.de