Aktuelles

Limited Edition - Visbeks Open-Air Konzert am 04.08.2017

Die mitreißende Covershow! Erleben Sie Ihre Lieblingsstars live!
Freuen Sie sich auf einen musikalischen Querschnitt durch die letzten sechs Dekaden der Rock- und Popgeschichte. Ein absolutes "Best Of"-Konzert mit aufwändigen Kostümen, ausgefeilten Choreografien und hohem Unterhaltungswert zum Anfassen nah.

Wir bringen u.a. Stars wie Tina Turner, Whitney Houston, die Village People, oder Michael Jackson, Kiss, Queen, und viele mehr live und ...

mehr

Kammerorchester der Charité Berlin - MUSICI MEDICI „Von Vivaldi bis Astor Piazzolla“

Das Kammerorchester MUSICI MEDICI wurde 1981 von Medizinstudenten und Dozenten der Charité Berlin gegründet. Seither hat sich das Orchester einen hervorragenden Ruf sowohl in Berlin als auch weit über die Grenzen der Stadt hinaus erarbeitet. Konzertreisen führten die Musiker...

mehr

Barfuß-Weltrekord für den guten Zweck

„Entschleunigung, Entwichtigung, Entmächtigung“: Für Aldo Berti ist seine Barfuß-Pilgerreise mehr als ein Weltrekordversuch 
Visbek. Barfußläufer Aldo Berti will in 86 Tagen 2100 Kilometer barfuß laufen und dabei Spenden für Projekte zugunsten benachteiligter Kinder sammeln. Die vierte Woche seiner Barfuß-Pilgerreise führte den Schwarzwälder....

mehr

Badespaß in den Sommerferien in der Schwimmhalle Visbek

Vom 22. Juni bis 02. August findet im Rahmen der Sommerferien erneut die Aktion „Badespaß“ statt.
Die Betreuung an den Vor- und Nachmittagen erfolgt...

mehr

Badekarten ab sofort in der Gemeindeverwaltung erhältlich

Mit Beginn der Sommerferien am Donnerstag (22.06.2017) bietet die Gemeinde Visbek erneut vergünstigte Badekarten für die Freibäder in der unmittelbaren Umgebung an. Die Badekarten für die aufgeführten 5 Freibäder sind ab sofort zu folgenden Preisen...

mehr

Dackelclub Visbek engagiert sich sozial

Motto „Alles für den Dackel, alles für den Club“
In Visbek gab es kürzlich (13. Juni) einen kleinen Grund zu feiern: Die „Warkstäe“ führte im Gasthaus „Bremer Tor“ ihren 25. plattdeutschen Klönabend durch. Passend zum Jubiläum hatte Plattdeutsch-Beauftragter Erwin Stubbe einen besonderen Gast eingeladen...

mehr

Infoveranstaltung zum Thema „Wandern im Naturpark“

Der Naturpark Wildeshauser Geest startet in diesem Sommer mit seinen Mitgliedskommunen das Projekt “Wandern im Naturpark“  zur Aufwertung der Wanderwege in der Region. Die Infoveranstaltung dient als Auftakt des Projekts...

 

mehr

Mitgliederversammlung der Tourist-Information Nordkreis Vechta e.V. – Gästeführer für 10- jährige Tätigkeit geehrt

Ca. 35 Mitglieder des Vereins Tourist-Information Nordkreis Vechta fanden sich kürzlich zur alljährlichen Mitgliederversammlung im Haus im Moor (NIZ) in Goldenstedt ein. Vorab hatten die Mitglieder die Möglichkeit an einer Führung durch den Moortunnel mit Gästeführerin Gesa Wendt teilzunehmen. Begrüßt wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer vom ...

mehr

Altdeponie „An der Twillbäke“ grundlegend saniert

Umwelt-Staatssekretärin Almut Kottwitz zu Gast in Visbek
Dr. Dieter Cordes, Sachverständiger des Büros Böker und Partner, Oldenburg, zeigte sich beim Besuch der Staatssekretärin im niedersächsischen Umweltministerium Almut Kottwitz (Bündnis 90/Die Grünen) am 08. Juni im Rathaus Visbek voll des Lobes...

mehr

Integration hautnah in Visbek

In der Woche vom 29.05.17 bis zum 02.06.17 haben 16 Jugendliche mit Migrationshintergund, der Visbeker Benedikt-Schule im Jugendtreff eine Integrationswoche gemacht.
Um den Jugendlichen Sitten und Gebräuche der Region nahe zu bringen wurden ...

mehr

„Tag der offenen Gartenpforte“ im Oldenburger Münsterland - Gartenbesitzer öffnen am 11. Juni und 3. September 2017 ihre Gärten

Bereits zum vierten Male veranstalten die Erholungsgebiete Dammer Berge und Thülsfelder Talsperre sowie die Ausflugsregion Nordkreis Vechta einen „Tag der offenen Gartenpforte“. Am Sonntag, den 11. Juni und am Sonntag, den 3. September 2017 öffnen insgesamt 16 Gartenbesitzer in der Zeit von 11.00 Uhr – 18.00 Uhr  zwischen ...

mehr

Stellenausschreibung Hauptamt/Vorzimmer Bürgermeister

Bei der Gemeinde Visbek ist zum 01.09.2017 die Stelle einer/eines Mitarbeiterin/Mitarbeiters im Bereich des Hauptamtes/Vorzimmer des Bürgermeisters neu zu besetzen. Weitere Informationen ...

mehr

Karl-Josef Klossok feiert 40-jähriges Dienstjubiläum

Erster Gemeinderat über 26 Jahre im Rathaus Visbek beschäftigt
Lang war die Gratulationsschar anlässlich des 40-jährigen Dienstjubiläums von Visbeks Bauamtsleiter Karl-Josef Klossok. Der Erste Gemeinderat und allgemeine Vertreter von Bürgermeister Gerd Meyer konnte dieses besondere ...

mehr

Ferienhaus „Bullmühle“ in Visbek mit 4 Sternen vom Deutschen Tourismusverband klassifiziert

Kürzlich wurde das Ferienhaus „Bullmühle“ in Visbek vom Deutschen Tourismusverband e.V. (DTV) mit 4 Sternen ausgezeichnet. Zur Übergabe der Urkunde und des Klassifizierungsschildes trafen sich jetzt Visbeks Bürgermeister Gerd Meyer und ... 

mehr

Mit dem Kulturkreis am 28.06.2017 zu Pippi Langstrumpf - ausgebucht -

Als Pippi Langstrumpf in die Villa Kunterbunt einzieht, ist es vorbei mit Ruhe und Frieden in der kleinen Stadt. Mit den Nachbarskindern Thomas und Annika schließt sie sogleich Freundschaft. Aber alle Erwachsenen sind entsetzt darüber, wie sie sich benimmt und dass sie mit ihrem Äffchen, dem „Herrn Nilsson“, und ihrem ...

mehr

Visbeker Ferienpass Aktion 2017

Auch in diesem Jahr haben wir wieder ein tolles Programm für die Ferien zusammengestellt. Neben einigen Klassikern gibt es viele, neue und spannende Aktionen für euch! Ob sportlich oder kreativ, im Wald oder im Wasser, in schwindelerregenden Höhen oder mit beiden Füßen im ... 

mehr

Vorstellung der Chronik „Visbek-Heide“

Nach fünf Jahren Arbeit erhältlich
Am Donnerstag (18.05.2017) stellte das Chronik-Team Visbek-Heide sein Werk im Rathaus der Gemeinde Visbek vor und übergab dabei erste Exemplare der über 600-Seiten starken Chronik an Bürgermeister Gerd Meyer sowie an ...

mehr

Baumaßnahme Rechterfeld - Dorfstraße (K 247)

Der 2. Bauabschnitt des Ausbaus der Ortsdurchfahrt Rechterfeld im Rahmen der Dorferneuerungsmaßnahme startet in Kürze (Teilstück Abfahrten „Am Sportplatz“ bis „Broamkamp“). U. a. werden die Kanäle saniert bzw. erneuert, die ...

mehr

65-jährige Visbeker zu Gast im Rathaus

Bürgermeister Gerd Meyer erfreut über Resonanz
Ein voll besetzter Ratssaal, zufriedene Gesichter. Auch in 2017 war der „Bunte Nachmittag“ der Gemeinde Visbek ein großer Erfolg. Einmal im Jahr werden alle Bürger in der Gemeinde, die das 65. Lebensjahr vollendet haben, von der Gemeinde ...

mehr

Visbek ist eine Top-Nummer in der Archäologie

Archäologischer Arbeitskreis Niedersachsen tagte in Visbek
Dr. Stephan Veil, Landesmuseum Hannover, begründete treffend die erste Sitzung des Archäologischen Arbeitskreises Niedersachsen (ArchAN) im Niedersächsischen Heimatbund (NHB) am 13. Mai im Visbeker Rathaus: „Visbek ist eine Top-Nummer...

mehr

Einladung der Visbeker Warkstäe

Die Visbeker Warkstäe för Plattdütsch lädt zur plattdeutschen Maiandacht in der Pfarrkirche "St. Vitus" in Visbek am 31. Mai 2017 um 19.30 Uhr "Maria lustert Up Gott sien Wort" ein. Alle Interessierten sind herzlich willkommen!

mehr

Sperrung aufgrund einer Baumaßnahme

An der Goldenstedter Straße auf der Höhe des Visbeker Rathauses sind im Rahmen einer Gewährleistungsmaßnahme Sanierungsarbeiten erforderlich. Das Klinkerpflaster hat sich aufgrund der Verkehrsbelastung verschoben bzw. einige Steine sind...

mehr

Kinder, Eltern und Großeltern schnitzen eine „Flaitpiepen“

„Visbeker Warkstäe“ organisierte wiederholt Plattdeutsch-Veranstaltung
Laute Plattdeutsch- und Flötentöne schallten kürzlich durch die Visbeker Gerbertschule. Etwa 30 Kinder mit ihren Eltern und Großeltern nahmen an der Veranstaltung „Wir schnitzen uns eine Flöte“ (Plattdeutsch „Flaitpiepen“) teil. Organisiert wurde...

mehr

Brandschutzhelfer in jedem Unternehmen erforderlich

Manfred Gelhaus führte Plattdeutsch-Seminar durch
Rechtliche Grundlagen des Brandschutzes, vorbeugender Brandschutz, Verhalten im Brandfall sowie die Brandbekämpfung mit dem Feuerlöscher – das waren die wichtigsten Themen auf dem jüngsten Brandschutzhelfer-Seminar der ...

mehr

Gute Umgangsformen auch heute noch bedeutsam

Margret Emke: „Jedem Menschen steht ein Gruß zu“
Gibt es noch den Kavalier alter Schule? Ist gutes Benehmen heute noch wichtig? Wie ist es um einen höflichen Gruß bestellt? Benimm-Referentin Margret Emke hatte zu diesen und weiteren Fragen auf dem ...

mehr

Polizeiliche Kriminalstatistik 2016

Visbek - das  geringste Straftatenaufkommen und die sicherste Gemeinde im Landkreis Vechta
Die Gemeinde Visbek hatte  gemäß Kriminalstatistik 2016 das  geringste Straftatenaufkommen und ist - gemessen an der Häufigkeitszahl ...

mehr

Maibaum ziert Visbeker Rathaus

Ein bunt geschmückter Maibaum verschönert seit heute (03. Mai) das Visbeker Rathaus. Die Kinder des Heilpädagogischen Kindergartens Visbek haben mit ihren Betreuerinnen den uralten Brauch des Maibaumsetzens aufgegriffen und erstmalig vor dem ...

mehr

Schwimmhalle wieder geöffnet

Die Arbeiten am Hubboden in der Schwimmhalle Visbek sind abgeschlossen. Die Schwimmhalle kann seit Dienstag, 02. Mai, wieder für den ...

mehr

Anmeldetermine für die Benedikt-Schule Visbek

Die Anmeldung zum Besuch der 5. Klassen an der Benedikt-Schule Visbek (Oberschule) ab dem Schuljahr 2017/18, sind zu folgenden Zeiten möglich ...

mehr

Vechta und Visbek sind mit Projekten zum Wohnen im Alter bundesweit vorne dabei

Mit dem Projekt „Quartiersmanagement im Nordkreis Vechta“ sind die Stadt Vechta und die Gemeinde Visbek, was die Entwicklung von Konzepten für das Wohnen im Alter betrifft, bundesweit ganz vorne dabei. Zu dieser Erkenntnis kommt die Gruppe SelbstgestALTER der ...

mehr

Besuch aus Pontvallain in der Gemeinde Visbek

Am Donnerstagabend (13.4.2017) wurden 33 Gäste aus dem französischen Partnerkanton Pontvallain im Rathaus der Gemeinde Visbek durch Bürgermeister Gerd Meyer sowie dem Vorsitzenden des Vereins ...

mehr

Visbeker Warkstäe för Plattdütsch mit buntem Programm

Plattdeutsch als Teil der eigenen Identität bewahren
Seit 2012 ist Erwin Stubbe Plattdeutschbeauftragter der Gemeinde Visbek und setzt sich für den Erhalt der plattdeutschen Sprache ein. Zusammen mit neun weiteren Personen bildet er das Organisationsteam der ...

mehr

Sachbeschädigungen in der Gemeinde Visbek

Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht von Freitag, 31. März, auf Samstag, 01. April, in der Gemeinde Visbek Sachbeschädigungen vorgenommen. Dabei wurden vier Laternenmasten in der Straße Rechterfeld-Frillings Esch verbogen bzw. umgeknickt. Der Schaden beläuft sich auf rund 4.000 Euro. Für Hinweise ...

mehr

Erste-Hilfe-Grundkurs für Führerscheinbewerber

In Kooperation mit den Maltesern Visbek hat die „Visbeker Warkstäe“ kürzlich (08. April) in der örtlichen Dienststelle der Malteser einen Erste-Hilfe-Grundkurs für Führerscheinbewerber durchgeführt. Am Kurs nahmen mehrere ...

mehr

Veranstaltungen der Visbeker Warkstäe för Plattdütsch

Einladung zu einem generationsverbindenden plattdeutschen Bastelnachmittag „Wi schnitzt us ´ne Flaitpiepen“.

Eingeladen sind alle Grundschulkinder mit ihrem Opa, Onkel, Papa oder ihrer Mama. Die Erwachsenen bringen ein scharfes (Taschen-)Messer ...

mehr

Brandschutzhelfer auf Platt

Zum wiederholten Male führte die „Visbeker Warkstäe“ gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Visbek kürzlich (08. April) ein Seminar „Brandschutzhelfer/-in – Dat brennt! Wat mott ick daun?“ durch. Manfred Gelhaus, Brandschutzerzieher und Ausbilder der Feuerwehr Visbek, erläuterte den Seminarteilnehmern die rechtlichen Grundlagen des ...

mehr

Junge Autoren der Grundschule Rechterfeld veröffentlichen Buch

Bis auf den letzten Platz gefüllt war der Ratssaal im Rathaus Visbek, als die Grundschule Rechterfeld am 05. April 2017 ihr Buch „Vertell us doch moal wat!“ vorstellte. Neben allen Schülern der Dorfschule nahmen an der Präsentation auch zahlreiche Eltern und ...

mehr

Visbeker Erstklässler für das Schuljahr 2018/2019 jetzt anmelden

Alle Kinder, die bis zum 30. September 2018 das 6. Lebensjahr vollenden, werden mit Beginn des Schuljahres 2018/2019 schulpflichtig und müssen schon im Mai 2017 bei den entsprechenden Schulen angemeldet ...

mehr

Neues Gastgeberverzeichnis im Nordkreis Vechta

Vorstandssitzung der Tourist-Information Nordkreis Vechta e.V. im Bakumer Rathaus
Fast 70 Hotels, Pensionen, Gasthöfe, Ferienwohnungen und -häuser, Seminarhäuser sowie Campingplätze beinhaltet das neue Gastgeberverzeichnis des Nordkreises Vechta. Auch zahlreiche Gastronomietipps in den ...

mehr

Clemens Große Macke: „Keine Zeit haben ist in“

Landtagsabgeordneter begeistert auf Visbeker Ehrungsveranstaltung
„Ihre Leistungen sind sehr hoch anzusiedeln. Sie sind Botschafter der Gemeinde, ihres Vereins und ihrer Firma.“ Mit diesem Lob begrüßte Bürgermeister Gerd Meyer knapp ein hundert Gäste am 29. März auf der Ehrungsveranstaltung 2017 der ...

mehr

Projekt des Andreaswerkes bringt Heilpädagogischen Kindergarten, Kindertagesstätte sowie Wohnmöglichkeiten unter ein Dach

Startschuss für Neubau in der Overbergstraße
Allzu weit müssen die Umzugskartons nicht getragen werden: In direkter Nachbarschaft zu den bisherigen Räumlichkeiten des Heilpädagogischen Kindergartens (HPK) entsteht derzeit der Neubau „Heilpädagogischer Kindergarten und Kindertagesstätte Visbek“. Mit dem ersten Spatenstich fiel am ...

mehr

Verabschiedung von Pascal Pundsack

Am Donnerstag (23.03.) wurde Pascal Pundsack als Mitarbeiter auf dem gemeindlichen Bauhof verabschiedet.

Am 01.06.2014 trat Pascal Pundsack, der eine Ausbildung zum Mechaniker für Land- und Baumaschinentechnik absolviert hat, seinen ersten Tag auf dem ...

mehr

Einladung der Visbeker Warkstäe för Plattdütsch zu einem plattdeutschen Lehrgang

Erste Hilfe-Grundkurs für Führerschein-bewerber/-innen (ab 9. Schj.)
Der Lehrgang wird auf Platt durchgeführt und gilt als Nachweis für die nach § 19 der Fahrerlaubnis-Verordnung für die Erteilung einer Fahrerlaubnis vorgeschriebene Unterweisung ...

mehr

Neue Gästeführer im Nordkreis Vechta gesucht

Die Tourist-Information Nordkreis Vechta sucht wieder neue Gästeführer in Bakum, Dinklage, Goldenstedt, Lohne, Vechta und Visbek. Dies wurde beim Arbeitskreis Tourismus, der sich am vergangenen Donnerstag (16.03.) zum ersten Mal getroffen hat, deutlich. Gesucht werden ...

mehr

„Dat brennt!“ – Wat mott ick daun?

Einladung der Visbeker Warkstäe  för Plattdütsch zu einer plattdeutschen Feuerlöschübung für Erwachsene „Dat brennt!“ – Wat mott ick daun?
Die Teilnehmer erhalten zudem Informationen über den korrekten Einbau von ...

mehr

Plattdeutscher Erste-Hilfe-Kurs bei den Maltesern in Visbek

30 Herzdruckmassagen und zwei Beatmungen können Leben retten
Anderen Menschen beizubringen, wie in Notfällen zu helfen ist – auch dies gehört zu den Angeboten des Malteser Hilfsdienstes (MHD) in Visbek. In einem plattdeutschen Erste-Hilfe-Auffrischungskurs der „Visbeker Warkstäe“ zeigte am 09. März Jan Gelhaus, Ausbilder für ...

mehr

Erziehungsberatungsstelle mit Sprechstunde im Haus der Familie

Das Haus der Familie der Gemeinde Visbek ist eine Anlaufstelle für alle sozialen und familiären Angelegenheiten. Die vorgehaltenen generationsübergreifenden Angebote orientieren sich grundsätzlich am Bedarf der Visbeker Bürgerinnen und Bürger. „In den letzten Jahren haben wir ein breites und ...

mehr

Neue Mitarbeiter im Rathaus der Gemeinde Visbek

Seit dem 01.02.2017 unterstützt Tanja Gorr aus Höltinghausen die Finanzabteilung der Gemeinde Visbek im Bereich Vollstreckung und Kassenwesen. Die 35-Jährige, vorher bei der Stadt Cloppenburg beschäftigt, hat bei der ...

mehr

Ankündigung von Kartierungsarbeiten im Auftrag der TenneT TSO GmbH

Leitungsbauprojekt Conneforde – Cloppenburg – Merzen
Die TenneT TSO GmbH plant als verantwortlicher Übertragungsnetzbetreiber den Bau einer 380-kV-Höchstspannungsleitung, die vom Umspannwerk Conneforde über Cloppenburg bis in den Raum Merzen führt. Aktuell werden die Unterlagen für das ...

mehr

Mikrozensuserhebung (Haushaltsbefragung) 2017

Mitarbeiter des Landesamtes für Statistik Niedersachsen (LSN) führen in den Monaten April, Mai und Juni in einigen Visbeker Haushalten Befragungen durch. Die Ergebnisse des Mikrozensus sind von erheblicher Bedeutung für Politik sowie Gesellschaft und dienen der Erkenntnis über die ...

mehr

Mit Überraschendem und Unerwartetem punkten

Verbund stellt neues Konzept für das Regionalmarketing vor
Der Verbund Oldenburger Münsterland hat am Montag im Kreishaus Vechta sein neues Konzept für das Regionalmarketing Oldenburger Münsterland vorgestellt. Es soll Aufmerksamkeit wecken für Karriere-, Lebens- und Erholungschancen in der Region sowie für die Innovationsfähigkeit der regionalen ...

mehr

Visbeker Ratsmitglieder bildeten sich fort

Seit Beginn der aktuellen Wahlperiode am 01. November des vergangenen Jahres haben die neu gewählten Ratsmitglieder der Gemeinde Visbek bereits an mehreren Sitzungen teilgenommen. Damit sich ein noch besseres Verständnis für kommunalpolitische Abläufe entwickelt, bildeten sich interessierte ...

mehr

Visbeker Schüler/-innen bekommen das Deutsche Sportabzeichen

Bürgermeister Gerd Meyer und Rot-Weiß Visbek Vorsitzender Claus Emke gratulierten
Sprecher Ludger Hermes begrüßte im Forum der Benedikt-Schule zusammen mit Obfrau Andrea Emke, Anja Bramlage und Anna Emke (alle Sportabzeichen-Team im Sportverein Rot-Weiß Visbek) die Schulkinder im ...

mehr

Umweltwoche in der Gemeinde Visbek vom 27.03. - 01.04.2017

Aufräumen, pflanzen, bauen, gestalten und pflegen – sind Möglichkeiten, wie jeder Einzelne die Gemeinde Visbek mit seinen Bauerschaften noch ein Stück attraktiver und lebenswerter machen kann. Zum Mitmachen aufgerufen sind ...

mehr

Jahrestreffen der Visbeker Bezirksvorsteher mit zwei neuen Vertretern

Bürgermeister informiert über Gemeindeentwicklung
Sie waren nach ihrer Berufung im letzten Jahr erstmalig bei der turnusmäßigen Jahresbesprechung der Visbeker Bezirksvorsteher dabei und waren erstaunt über die rasante Entwicklung der Gemeinde: Claus Meyer, Rechterfeld, und Mario Honkomp, Wöstendöllen. Gemeinsam mit den ...

mehr

Aloys Muhle für 50 Jahre in der Visbeker Feuerwehr ausgezeichnet

Oberfeuerwehrmann Aloys Muhle wurde für 50 Jahre ehrenamtlichen Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr (FF) mit einem Empfang am Freitagvormittag im Rathaus besonders geehrt. Bürgermeister Gerd Meyer würdigte ...

mehr

„Kerls kaokt up Platt(en)“ - Visbeker Warkstäe lädt ein

Einladung der Visbeker Warkstäe för Plattdütsch zu einem Kochabend „Kerls kaokt up Platt(en)“.
Inlaod’t sünd aale Kerls, die platt schnacken käönt, ´n bittken platt schnacken käönt, nich platt schnacken käönt, dat aower lern´ willt. Es werden keine ...

mehr

Gemeinde Visbek auf der abf-Messe in Hannover

Die Gemeinde Visbek hat am Mittwoch, den 01.02.2017, als Mitgliedsgemeinde des Naturparks Wildeshauser Geest, gemeinsam mit Walter Zurborg aus der Gemeinde Goldenstedt die Standbetreuung auf der abf-Messe (Messe für aktive Freizeit) übernommen. Zahlreich interessierte ...

mehr

Marshall & Alexander - Das Adventskonzert

12. Dezember 2017 - Visbek, St. Vitus Pfarrkirche - 19.30 Uhr
Marshall & Alexander schreiben seit 2004 eine einzigartige Erfolgsgeschichte mit Kirchenkonzerten. Ohne Pomp gestalten sie mit ihrer Kunst unvergessliche Momente. Damit kreieren die beiden ...

mehr

Heinz Kühling führt in Baumschnitt-Technik ein

Fortbildungsveranstaltung der „Visbeker Warkstäe“
Dass nicht nur Apfelbäume, sondern auch Birnen- und Kirschbäume regelmäßig zu beschneiden sind, erfuhren 15 Teilnehmer kürzlich (28. Januar) auf einer Plattdeutsch-Fortbildung der „Visbeker Warkstäe“. Die Bildungsveranstaltung fand zum zweiten Mal auf dem Obsthof Kühling in ...

mehr

Gemeinde Visbek ändert Ehrungskriterien

Soziales Engagement soll mehr gewürdigt werden
Die Gemeinde Visbek ändert die Ehrungskriterien für die jährliche Ehrungsveranstaltung. Dies hat der Verwaltungsausschuss in Absprache mit den im Rat vertretenen Fraktionen auf seiner jüngsten Sitzung festgelegt. Danach sollen überregionale Erfolge auf Landes- und Bundesebene durch ...

mehr

Alwin Tepe fesselt mit „Warkstäe“-Vortrag

Delfintherapien von Tochter Lena im Land Curacao

Dass die „Visbeker Warkstäe för Plattdütsch“ auch außergewöhnliche Themen behandelt, hat der Plattdeutsch-Verbund am 26. Januar 2017 erneut unterstrichen. Alwin Tepe aus Lutten stellte den knapp ...

mehr

Der Autor und Filmemacher Hermann Pölking empfängt Bürgermeister aus dem Kreis Vechta in Berliner Medienproduktion

Besuch bei einem Südoldenburger in der Hauptstadt: Sechs Bürgermeister aus dem Landkreis Vechta haben den Buchautor und Filmproduzenten Hermann Pölking in Berlin besucht. Pölking wurde 1954 in Bremen geboren, wuchs aber seit dem ersten Lebensjahr in Vechta auf. 1974 ging er ...

mehr

Plattdeutsch-Aktivitäten in Visbeker Schulen und Kindergärten

Plattdeutsch-Beauftragter und stellv. Bürgermeister auf Gesprächstour
Lang war die Liste, die Visbeks stellv. Bürgermeister Antonius Mönnig und Plattdeutsch-Beauftragter Erwin Stubbe mit den Leitern der Schulen und Kindergärten in der Gemeinde zu besprechen hatten. Anlässlich eines Besuchs wurden kürzlich ...

mehr

Langjähriges Ratsmitglied wurde geehrt

Erich Wesjohann seit 30 Jahren im Rat der Gemeinde Visbek
Am Mittwochabend (18.01.2017) fand die Konstituierende Sitzung des Niedersächsischen Städte- und Gemeindebundes in Lohne statt. Dabei wurde auch thematisch auf das Ehrenamt eingegangen. Dammes Bürgermeister Gerd Muhle erklärte, dass es üblich sei, zu Beginn ...

mehr

Defekte Straßenbeleuchtung

Zahlreiche Leuchten sorgen gerade in der dunklen Jahreszeit in der Gemeinde Visbek für die öffentliche Sicherheit im Straßenverkehr. Trotz regelmäßiger Wartung der Straßenbeleuchtung lässt es sich jedoch nicht immer vermeiden, dass Leuchten in verschiedenen Straßenzügen defekt sind. So fällt seit ...

mehr

Bürgermeister zu Informationsaustausch an der Universität Vechta

Bürgermeister des Landkreises Vechta im Austausch mit Präsident Prof. Dr. Burghart Schmidt
Zu einem Informationsaustausch kamen am gestrigen Montag, 16. Januar 2017, die Bürgermeister des Landkreises Vechta an die Universität. Zweck des Besuchs war ein Kennenlernen mit ...

mehr

Dackelclub Visbek spendet für Familien in Not

Mit Fackeln und Gesang sorgten die Dackelfreunde mit ihrer Aktion „Adventsgassi“ am 27.11.2016 für ordentlich Stimmung in der Gemeinde Visbek. Freunde und Sympathisanten zogen in einem gemeinsamen Umzug stimmungsvoll durchs Dorf und sagen Weihnachtslieder. Bei der Aktion führten sie ...

mehr

Baumfällarbeiten an verschiedenen Kreisstraßen im Landkreis

Zur Vorbereitung der geplanten Radwegsanierung an der K 247 zwischen Visbek und Rechterfeld müssen bis 28.02.2017  Bäume gefällt werden. Der Landkreis Vechta gibt nachfolgende Maßnahmen bekannt ...

mehr

Veranstaltungen der Visbeker Warkstäe

Einladung der Visbeker Warkstäe  för Plattdütsch zu einer plattdeutschen Klönrunde „Doräöwer laot us doch maol schnacken“. Inlaoen sünd Fraulüe un uck Kerls, die Platt schnacken käönt, ‘n bittken platt schnacken käönt, nich platt schnacken ...

mehr

Marshall und Alexander in Visbek

Der Kulturkreis Visbek startet mit einem weiteren Höhepunkt ins neue Jahr. Am Dienstag, 12.12.2017, findet um 19.30 Uhr ein Adventskonzert mit „Marshall & Alexander“ in der Pfarrkirche St. Vitus in Visbek statt.
Marshall & Alexander schreiben seit 2004 eine einzigartige Erfolgsgeschichte mit Kirchenkonzerten. Ohne Pomp gestalten sie mit ihrer Kunst unvergessliche Momente. Damit kreieren die beiden ...

mehr

Bericht zum Jahreswechsel

Jahresrückblick 2016 und Großprojekte in 2017
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, das Rathausteam bedankt sich ganz herzlich für Ihr Vertrauen und bei Allen, die durch ihr persönliches Engagement und Tatkraft dazu beigetragen haben, dass das Jahr 2016 im Rückblick gesehen, ein für Visbek gutes und von wichtigen ...

mehr

Gemeinderat spendet für guten Zweck

Die Mitglieder des Visbeker Gemeinderates haben auch in diesem Jahr wieder traditionell auf Ihrer Jahresabschlussfeier nach der letzten Ratssitzung des Jahres am Dienstag, 20.12.2016, für einen guten Zweck gespendet. In diesem Jahr stand erneut die soziale Bedeutung im ...

mehr

Raue Nächte mit Geeske - Historische Kostümführung am 6. Januar in Visbek

Aberglaube in Visbek? Ein Tor zur Anderswelt und eine Frau Holle, die Gericht hält über die Herren der Schöpfung? Gästeführerin Ulrike bei der Hake-Tönjes weiß als historische Magd Geeske Wessels Gruseliges zu berichten und nimmt Gäste und Nachtwandler mit auf eine sagenhafte Reise durch die Raunächte rund um die ...

mehr

Kindergarten engagiert sich für Bedürftige

Es gibt viele Kinder, denen geht es nicht so gut wie uns – sicherlich auch in der Gemeinde Visbek. Dieser Gedanke inspirierte die Kinder des Kath. Kindergartens St. Antonius Bonrechtern, eine Sammelaktion zum Weihnachtsfest durchzuführen. Das gespendete Spielzeug, Kinderbekleidung und auch Süßigkeiten wurden nunmehr dem ...

mehr

Veranstaltungstermine frühzeitig der Gemeinde Visbek mitteilen

Die Gemeinde Visbek erstellt jährlich, mit Hilfe der Vereine und Organisationen in Visbek, einen Veranstaltungskalender. Dieser Kalender wird monatlich am Rathaus ausgehängt und an die Zeitungen zur Veröffentlichung übersandt. Außerdem hat jeder die Möglichkeit ...

mehr

„Goos Adelheid“ macht auch in Visbek Zwischenstopp

Maria Hogeback gestaltete Vorlesetag „up Platt“
Ungewöhnliche Laute in der Visbeker St. Benedikt-Bücherei. Hier, wo regelmäßig für Kinder Vorlesetage durchgeführt werden, dominierte kürzlich (30. November) die plattdeutsche Sprache. Maria Hogeback las für ...

mehr

Erdgasbohrung Visbek Z16: Förderrohr wird ausgetauscht

Die 36 Meter hohe Bohranlage ist an der Bohrung Visbek Z16 bereits zu sehen. Nördlich von Drantum in der Gemeinde Emstek wird ExxonMobil in den ...

mehr

„Kalle Katteker“ begeistert Plattdeutsch-Interessierte

Hildegard Tölke stellt Bücher auf dem Klönabend der „Visbeker Warkstäe“ vor

Mit einem „Rentner kommt von rennen“ begrüßte Visbeks Plattdeutsch-Beauftragter Erwin Stubbe die Gäste auf dem jüngsten Klönabend der „Visbeker Warkstäe“ (29. November). Er spielte damit auf die zahlreichen ...

mehr

Verabschiedung von Kerstin Bürger

Kerstin Bürger wurde am 15.01.2016 als Schwangerschafts- und Elternzeitvertretung in der Finanzabteilung der Gemeinde Visbek (Teilzeit) eingestellt. Da der Arbeitsvertrag jedoch nur bis zum 14.07.2017 befristetet werden konnte und ihr die Möglichkeit angeboten wurde, eine ...

mehr

5. Tag der Archäologie in Visbek: Grabungen, Restaurierung und geplante Ausstellung

Archäologe Dr. Jörg Eckert würdigte Reinhard Selling (+2012) für beispielhafte Tätigkeit
Zum 5. „Tag der Archäologie“ in Visbek begrüßten Bürgermeister Gerd Meyer und Manfred Gelhaus, Vorsitzender des Heimatvereins, am Sonntagnachmittag (13. November 2016) über 50 interessierte Teilnehmer, vier ...

mehr

Neuer Rat konstituiert sich

Thomas Freese als Ratsvorsitzender in der Gemeinde Visbek bestätigt
Der Rat der Gemeinde Visbek in der 17. Wahlperiode wird aus den vier Fraktionen CDU (18 Abgeordnete), SPD, FDP sowie BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (jeweils zwei Abgeordnete) bestehen. In der gestrigen konstituierenden Ratssitzung wurde ...

mehr

Höchstleistung der Bienen bei Honigproduktion

Imker Eduard Surmann referierte bei „Visbeker Warkstäe“
„Die Imkerei begleitet mich seit meiner Jugendzeit – und das mittlerweile bis ins Rentenalter.“ In ausgezeichnetem Plattdeutsch berichtete Eduard Surmann aus Lutten auf dem jüngsten Klönabend (18. Oktober) der Visbeker Warkstäe über seinen Werdegang als Hobby-Imker. Es war der mittlerweile ...

mehr

Bauarbeiten am Bundesbahn-Brückenbauwerk „Am Tunnel“ in Rechterfeld

Aufgrund anstehender Bauarbeiten am Bundesbahn-Brückenbauwerk „Am Tunnel“ in Rechterfeld erfolgt vom 31.10.2016 bis voraussichtlich zum 11.11.2016 eine Vollsperrung der Brückenunterführung sowie der K 247. Alle Details hierzu sowie ...

mehr

Neugestalteter Rastplatz „Höhe 304“offiziell eröffnet

Anlieger, Jäger, Gemeinde Visbek und SUN Vechta unterstützten Initiative der Bauerschaft
Mehr als 30 Norddöller und Gäste kamen am Samstagvormittag (15. Oktober) zur „Höhe 304“ (an der Kreisstraße Astrup-Norddöllen) zur offiziellen Freigabe des neugestalteten ...

mehr

Vorlesestunde auf Platt

Einladung  der Visbeker Warkstäe  för Plattdütsch und der St. Benedikt-Bücherei zu einer Vorlesestunde auf Platt.
Eingeladen sind alle Kinder im Kindergartenalter ...

mehr

Gästeführung "Der Hauch des Hünengeistes"

Frau Ulrike bei der Hake-Tönjes bietet für die Gästeführung „Der Hauch des Hünengeistes“ am Freitag, den 21. Oktober 2016 um 19 Uhr einen öffentlichen Termin zum „Reinschnuppern“ an. Die geführte Tour findet bei Fackelschein statt und ...

mehr

„Plattdütsche Wäken“ – Stadionansagen in plattdeutscher Sprache

Auf Anregung der Visbeker Warkstäe för Plattdütsch wurden am 09. Oktober im Rahmen der Aktion „Plattdütsche Wäken“ anlässlich des Kreisligaspiels RW Visbek – BW Lüsche die Stadionansagen in der plattdeutschen Sprache dargebracht. Über 200 Zuschauer, darunter auch ...

mehr

Urkunde des Heimatbundes für Schüler der Grundschule Hagstedt-Erlte

Auftritte im Pflegezentrum St. Benedikt und auf Erntedankfeier
Mit einem aufmunternden „Maokt wieter so!“ dankte Visbeks Plattdeutsch-Beauftragter Erwin Stubbe kürzlich (09. Oktober) den Schülern der Grundschule Hagstedt-Erlte für ihr Mitwirken an der „Plattdeutschen Woche“ des Heimatbundes für das Oldenburger Münsterland. Nach einer Aufführung im Visbeker Pflegezentrum St. Benedikt gestalteten ...

mehr

Plattdeutscher Gottesdienst als Erntedankgottesdienst in der St. Vitus Kirche Visbek

Im Rahmen der „Plattdeutschen Woche“ des Heimatbundes für das Oldenburger Münsterland fand am Freitag, den 30.09.2016, ein Erntedankgottesdienst auf Plattdeutsch in der Kirche St. Vitus Visbek statt. Die Organisatoren aus den Reihen der ...

mehr

Neue Flyer zu Erlebnisführungen im Nordkreis Vechta

Vorstandssitzung der Tourist-Information Nordkreis Vechta e.V. im Lohner Rathaus
12 neue Flyer zu den beliebten Erlebnisführungen im Nordkreis Vechta wurden jetzt anlässlich der Vorstandssitzung der Tourist-Information Nordkreis Vechta e.V. im Lohner Rathaus vorgestellt. Die Flyer liegen sowohl in der ...

mehr

Ministerpräsident zeichnet Ehrenamtliche aus

Plattdeutschbeauftragter der Gemeinde Visbek wird geehrt

Für sein ehrenamtliches Engagement hat Ministerpräsident Stefan Weil Erwin Stubbe aus Erlte ausgezeichnet. Die Ehrung fand im Rahmen des 34. Niedersächsischen Tages des ...

mehr

Jahrestour der Bezirksvorsteher 2016

Am Mittwoch (14.09.) trafen sich die Bezirksvorsteher der Gemeinde Visbek zu ihrer jährlich stattfindenden Bezirksvorstehertour. In diesem Jahr waren die Bezirksvorsteher Clemens Meyer jun. und Christian Pundsack mit ...

mehr

Land fördert Projekt für Visbek

Die Gemeinde Visbek profitiert ab dem 01.01.2017 vom Projekt „Zuhause alt werden im ländlichen Raum – ein Dorf wird aktiv!“. Die selbstgestALTER der Sozialstation Nordkreis Vechta gGmbH reichten ihre Ideen zum Thema Wohnen im Alter zuhause im Rahmen des Förderprogramms „Soziale Innovation“ des Landes Niedersachsen ein. Mit dieser ...

mehr

Hege und Pflege Hauptaufgabe der Jägerschaft

Hegering informierte bei „Visbeker Warkstäe“
Für die anwesenden Nicht-Jäger war es sicherlich eine Überraschung: Lediglich etwa fünf Prozent der Tätigkeit der Jäger ist der Jagd gewidmet, die restliche Zeit der Waidmänner dient der Hege und Pflege. Dies und vieles mehr berichteten Visbeks Hegeringsleiter Georg Kaiser sowie die ...

mehr

Freies Internet im Rathaus und auf dem Rathausvorplatz der Gemeinde Visbek

Seit dem 08.09.2016 können Bürgerinnen und Bürger, Gäste und Touristen auf dem Rathausvorplatz sowie im Rathaus kostenlos im Internet surfen. Die Reichweite reicht bis zum gegenüberliegenden ...

mehr

Gästeführungen im Nordkreis Vechta liegen im Trend

Treffen der Gästeführer im Rathaus Vechta
Auf Einladung der Tourist-Information Nordkreis Vechta e.V. kamen kürzlich 19 Gästeführer aus den Städten Dinklage, Lohne und Vechta sowie den Gemeinden Bakum, Goldenstedt und Visbek im Vechtaer Rathaus zum jährlichen Treffen ...

mehr

Jung und Alt bauen gemeinsam einen Drachen

„Visbeker Warkstäe“ organisierte plattdeutschen Bastelnachmittag

Der Andrang war groß beim jüngsten Plattdeutsch-Nachmittag der „Visbeker Warkstäe“ am Freitag, 26. August 2016. 17 Kinder bauten in der ...

mehr

Peter-Pan-Garten in plattdeutscher Hand

Regatta im Rahmen der jährlichen Ferienpass-Aktion
„Schipp ahoi!“ klang es kürzlich (29. Juli) weit hörbar in plattdeutscher Sprache im Visbeker Peter-Pan-Garten. Die „Visbeker Warkstäe“ hatte im Rahmen der jährlichen Visbeker Ferienpass-Aktion zu einer ...

mehr

Feuerlöschübung in plattdeutscher Sprache begeisterte

Manfred Gelhaus informierte auch über Einbau von Feuermeldern
Der jüngste Kurs der „Visbeker Warkstäe“ (30. Juli) „Dat brennt! – Wat mott ick daun?“ zog nicht nur fast 20 Interessierte in das Feuerwehrhaus Visbek, sondern auch den Hörfunk NDR 1 Niedersachsen, der über die Veranstaltung in seinem ...

mehr

Visbekerin beginnt Ausbildung in der Gemeindeverwaltung

Personalchef Alfred Kuhlmann begrüßte am Montag (01. August) die neue Auszubildende Tanja Backhaus. Die Visbekerin absolviert ihre dreijährige Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten ...

mehr

Zwei Dienstjubiläen in der Gemeinde Visbek

Am Montag, den 01. August, konnten die Gemeindeangestellten Alfred Gerdes und Daniela Hitz ihre Dienstjubiläen angehen.  
Alfred Gerdes, der bereits seit 40 Jahren in der Gemeinde Visbek tätig ist, wurde unmittelbar nach seiner Ausbildung mit einem unbefristeten Arbeitsverhältnis eingestellt. Nach der Ableistung seines ...

mehr

Verabschiedung von Erika Heinemann

Nach gut 20-jähriger Tätigkeit als Raumpflegerin in der Gerbertschule in Visbek wurde Erika Heinemann am vergangenen Freitag (29. Juli) im Kreise des Bürgermeisters ...

mehr

Richtkrone ziert Rohbau der neuen Turnhalle Visbek

130 Gäste feierten gemeinsam Richtfest / Fertigstellung in 2016 geplant
Die Nachbarschaft hatte ganze Arbeit geleistet: Mit einer bunt geschmückten Richtkrone in den Visbeker Farben blau und gelb leiteten sie am vergangenen Donnerstag (28. Juli) das Richtfest bei der neuen Visbeker Turnhalle an der Wildeshauser Straße ein. Den musikalischen Takt ...

mehr

Bürgermeister lädt Neubürger zum Frühstück ein

Ca. 70 Personen sind am vergangenen Sonntagmorgen (24. Juli) der Einladung des Bürgermeisters Gerd Meyer zum „Neubürgerfrühstück“ gefolgt. Eingeladen waren hierzu alle Bürgerinnen und Bürger, die im Jahre 2015 in die Gemeinde Visbek gezogen sind.
Das „Neubürgerfrühstück“ wurde zum ...

mehr

Raphael Hermes beginnt Beamtenausbildung bei der Gemeinde Visbek

Mit einem ausgezeichneten Ergebnis hat Raphael Hermes seine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten am 27.06.2016 bei der Gemeinde Visbek abgeschlossen.  Doch „vor der Ausbildung ist nach der Ausbildung“ und daher hat Raphael Hermes sich entschieden, eine Beamtenausbildung im Rahmen eines Fachhochschulstudiums zu absolvieren. Mit Blick auf die aktuelle ...

mehr

Realisierung des Archäologisch-historischen Informationszentrums nimmt Konturen an

Visbek entdeckt seine (Vor-)Geschichte – und alle Visbekerinnen und Visbeker sowie Besucher aus Nah und Fern können demnächst daran teilhaben. Die Gemeinde ist in ihren Bemühungen um die Errichtung eines Archäologisch-historischen Informationszentrums im früheren Haus Post an der Rechterfelder Straße einen großen Schritt ...

mehr

Visbek bekommt Highspeed-Internet

EWE ermöglicht Bandbreiten von bis zu 100 Mbit/s

Der Telekommunikationsanbieter EWE TEL verbessert die Breitbandversorgung in Visbek noch weitreichender und erschließt über 500 zusätzliche Haushalte in der Gemeinde. Über die Fertigstellung der ...

mehr

Badespaß in den Sommerferien in der Schwimmhalle Visbek

Vom 27. Juni bis 03. August findet im Rahmen der Sommerferien erneut die Aktion „Badespaß“ statt. Die Betreuung an den Vor- und Nachmittagen erfolgt durch den ...

mehr

Badekarten ab sofort in der Gemeindeverwaltung erhältlich

Mit Beginn der Sommerferien am Donnerstag (23.06.2016) kommt nun auch der Sommer zurück. Daher sind ab sofort die Badekarten für Freibäder bei der Gemeinde Visbek erhältlich.
Die Preise der Eintrittskarten ...

mehr

Kommunalwahlen 2016 werden vorbereitet

Neues Wahllokal für Wahlberechtigte in Nordöllen und Astrup
Auch wenn der eigentliche Wahltag 11. September noch in weiter Ferne liegt, so werden auch in Visbek bereits die organisatorischen Vorbereitungen für die Kommunalwahlen 2016 getroffen. Neben der Prüfung der ersten Wahlvorschläge sind das die ...

mehr

Mitgliederversammlung der Tourist-Information Nordkreis Vechta e.V.

Über 30 Mitglieder des Vereins Tourist-Information Nordkreis Vechta fanden sich kürzlich (13.06.) zur alljährlichen Mitgliederversammlung im Restaurant Bullmühle in Visbek ein. Vorab hatten die Mitglieder die Möglichkeit ...

mehr

Vielfältige Aufgaben eines Ortspolizisten

Marzell Südbeck zu Gast bei „Visbeker Warkstäe“

Welche Aufgaben hat ein Polizist zu erledigen? Hat die Kriminalität in Visbek in den letzten Jahren zugenommen? Wie ist das Überbringen schlimmer Nachrichten? Diese und weitere Fragen beantwortete Marzell Südbeck von ...

mehr

Ferienzeit ist Reisezeit – schon jetzt an die Ausweisdokumente denken!

Auch in 2016 werden wieder viele Visbeker Bürger ins Ausland verreisen. Für eine Reise ins Ausland sollte jeder beachten, dass die erforderlichen Ausweisdokumente gültig sind. Je nach Zielland sind die Einreisebestimmungen jedoch unterschiedlich, so dass eine vorherige Anfrage in einem Reisebüro nach den jeweils nötigen ...

mehr

Der richtige Mann am richtigen Ort

Wolfgang Niehaus seit zehn Jahren Familienbeauftragter in Visbek

Als die Gemeinde Visbek am 1. Juni 2006 mit Wolfgang Niehaus erstmals einen Familienbeauftragten einstellte, habe sie „Neuland betreten“, erinnert sich ...

mehr

Visbekerin Stephanie Bauer freut sich über Unterstützer

Die Visbekerin Stephanie Bauer hat großes vor nach Ihrem Abitur im Juni 2016. Als Missionarin auf Zeit der Franziskanerinnen Salzkotten wird sie ab August einen einjährigen entwicklungspolitischen Freiwilligendienst im Rehabilitationszentrum Caritas auf der indonesischen Insel Nias absolvieren. Zur finanziellen Unterstützung ihres Freiwilligendienstes hat Stephanie Bauer einen ...

mehr

Visbeker Radwegeleitsystem ist in die Jahre gekommen

Neukonzipierung mit dem Landkreis Vechta / Realisierung in 2017

Vor fast 25 Jahren war die Gemeinde Visbek Vorreiterin in der Region für die Installierung eines Radwege- und Wanderwegeleitsystems. Im Vorfeld der 1175-Jahrfeier in 1994 wurden in der Gemeinde vier Radwandertouren und sieben Wandertouren mit einer Gesamtlänge von ...

mehr

Feuerlöschübung in plattdeutscher Sprache

Angebot von „Visbeker Warkstäe“ und Feuerwehr Visbek
Kleine Flammen schlugen kürzlich (20. Mai) beim plattdeutschen Nachmittag mit mehreren Kindern vor dem Feuerwehrhaus Visbek nach oben. Passiert ist allerdings nichts, da es sich um eine Feuerlöschübung handelte. Denn die „Visbeker Warkstäe“ und die Freiwillige Feuerwehr Visbek hatten in einem ...

mehr

Litauische Gäste besuchen Gemeinde Visbek

Empfang im Rathaus / Bürgermeister erhält Freundschaftsorden
Der Besuch war kurz, aber intensiv: Fünf Tage (18. bis 22. Mai) weilte kürzlich eine Delegation aus Vilkaviskis (Litauen) in der Gemeinde Visbek. Der Abordnung gehörte neben ...

mehr

Einsatz der Feuerwehrkameraden zum Wohl der Allgemeinheit

Jörg Reinke und Sascha Stelmaszyk Ortsbrandmeister in Rechterfeld sowie Visbek
Sie strahlten mit der Frühjahrssonne um die Wette, die jüngst (10. Mai) ernannten Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehren Rechterfeld, Jörg Reinke, und Visbek, Sascha Stelmaszyk. In einer kleinen Feierstunde wurden ...

mehr

65-Jährige erkunden Gemeinde Visbek per Bus

Wolfgang Niehaus und Claus Emke informieren über Angebote
40 Bürgerinnen und Bürger aus der Gemeinde Visbek, die jüngst das 65. Lebensjahr vollendet haben, waren am 27. April Gäste der Gemeinde. Während einer Busrundfahrt erläuterte ...

mehr

Vorstandssitzung der Tourist-Information Nordkreis Vechta e.V.

Vorstand traf sich im Dinklager Rathaus mit Geschäftsführerin Katharina Bornhorn

Dinklage/Nordkreis – Zu ihrer ersten erweiterten Vorstandssitzung hatte die neue Geschäftsführerin der Tourist-Information Nordkreis ...

mehr

Visbek blüht auf

Bürgermeister Gerd Meyer und der HGV Visbek haben auch im Jahr 2015 alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde, der Bauerschaften und der Dorfgemeinschaften aufgerufen, die optische Attraktivität der Gemeinde Visbek mit einer Pflanzaktion zu steigern. Ziel war es, Visbek ...

mehr

Riesengroße Hilfsbereitschaft in Visbek

Bartimäus-Gruppe informierte auf Klönabend
„Inklusion ist ein wichtiges Thema, daher ist es schön, dass Menschen mit Behinderung und Nichtbehinderte gemeinsam am Klönabend teilnehmen“, begrüßte Visbeks Plattdeutsch-Beauftragter Erwin Stubbe kürzlich (19. April) über 20 Interessierte ...

mehr

Visbeker Bartimäus-Gruppe zu Gast im Rathaus

Vorschläge für ein barrierefreies Gemeindegebiet
Am Freitag, den 01. April 2016, fand im Rathaus Visbek mit den Mitgliedern der Visbeker Bartimäus-Gruppe ein Gesprächsabend über die von der Gruppe eingebrachten Hinweise/„Stolpersteine“ zur Barrierefreiheit in der ...

mehr

Dritte Umweltwoche im Landkreis Vechta

Gemeinde Visbek erneut mit zahlreichen Heferinnen und Helfern dabei
In der Woche vom 12.03. bis 19.03.2016 fand die dritte Umweltwoche im Landkreis Vechta statt. Die Gemeinde Visbek beteiligte sich ebenfalls wieder mit vielen Helferinnen und Helfern, die dafür sorgten, dass ihre Gemeinde noch ein Stück attraktiver und ...

mehr

Gemeinde Visbek ehrt Erfolgreiche und Ehrenamtliche

Festvortrag mit dem Thema „Integration“ durch Landrat Herbert Winkel
„Alle Geehrten repräsentieren die Gemeinde Visbek“, begrüßte stellvertretender Bürgermeister Thomas Freese kürzlich die Gäste der Ehrungsveranstaltung 2016 der ...

mehr

Gehölzpflege- und Fällarbeiten am Kreuzweg

Der Kreuzweg in Visbek ist ein beliebter Wanderweg und wird entsprechend von Fußgängern aber auch Joggern gern genutzt.
Aus Gründen der Verkehrssicherheit überprüft die Gemeinde Visbek regelmäßig solche Wege und auch angrenzende Gehölze. Anfang des Jahres wurde bei solch einer Überprüfung festgestellt ...

mehr

Große Hilfsbereitschaft in Visbek für Flüchtlinge

Arbeitskreis berichtet bei „Visbeker Warkstäe“ über Engagement
Rund 165 Flüchtlinge leben derzeit in der Gemeinde Visbek – allesamt dezentral untergebracht. Diese Zahl nannte der Sprecher der „Flüchtlingshilfe Visbek“, Karl-Heinz Knake, auf dem jüngsten Klönabend der ...

mehr

Ausgrabungen in Stüvenmühle begeistern Heimatfreunde

Michael Wesemann stellt Ergebnisse im Rathaus Visbek vor
Tief in die heimische Geschichte eintauchen – dieses Angebot machten kürzlich (09. März) in einer Gemeinschaftsveranstaltung der Heimatverein Visbek und die Gemeinde Visbek. Referent Michael Wesemann, Grabungstechniker beim ...

mehr

Tourist-Information Nordkreis Vechta e.V. hat neue Geschäftsführerin

Katharina Bornhorn heißt die neue Geschäftsführerin der Tourist-Information Nordkreis Vechta e.V., die ab dem 1. April 2016 die Leitung der Tourist-Info übernehmen wird. Sie tritt damit die Nachfolge von ...

mehr

Schmackhaftes Sieben-Gänge-Menü auf Plattdeutschabend

Maria Hogeback und Resi Nordmann kochen bei „Visbeker Warkstäe“
„Kerls kaokt up Platt(en)“ hieß es kürzlich wieder bei der „Visbeker Warkstäe“. Über zwanzig Hobby-Köche bereiteten in der Benedikt-Schule Visbek unter Anleitung von Maria Hogeback und Resi Nordmann ein ...

mehr

Rathausempfang für Ralph Brinkhaus MdB

Informationsaustausch und Eintragung in das Gästebuch
Vielfältig waren die Themen, die mit dem stellvertretenden Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Ralph Brinkhaus kürzlich (02. März) im ...

mehr

Dritte gemeinsame Umweltwoche im Landkreis Vechta vom 12. bis 19. März 2016

Da die ersten beiden Umweltwochen im Landkreis Vechta in den Jahren 2014 und 2015 regen Anklang in den Städten und Gemeinden fanden, soll auch ...

mehr

Kindergärten und Schulen fördern plattdeutsche Sprache

Plattdeutsch-Beauftragter und stellvertretender Bürgermeister zu Besuch

Mal leise, mal laut und auch mal lebhaft – aber immer in plattdeutscher Sprache. So wurden Visbeks Plattdeutsch-Beauftragter Erwin Stubbe und stellvertretender Bürgermeister Antonius Mönnig bei einem Besuch ...

mehr

Bevölkerungsentwicklung in der Gemeinde Visbek

Erstmals über 10.000 Einwohner/-innen

Im Jahr 2015 wurden in der Gemeinde Visbek erstmals über 10.000 Einwohner/-innen gezählt. Zum Stichtag (31.12.2015) waren es 10.049 Menschen, die in Visbek und seinen Bauerschaften leben, davon waren ...

mehr

Eis und Schnee - Appell an Grundstücksbesitzer

Pflicht zur Schneeräumung bis 07:30 Uhr / Einlaufschächte frei halten

Mit Beginn des Winters häufen sich wieder die Nachfragen zur Schneeräumungspflicht im Rathaus. Hierzu bestehen in der gemeindlichen Straßenreinigungsverordnung eindeutige ...

mehr

18,8 Mio. Euro an geplanten Investitionen für 2016 – Visbek stellt sich für die Zukunft auf

– Bürgermeister Gerd Meyer nimmt Stellung zum Jahreswechsel –

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
2015 war sowohl ein bedrückendes als auch ein äußerst ereignisreiches Jahr.
Die Terroranschläge in Frankreich – bei unseren Nachbarn und Freunden, der Krieg in Syrien und u. a. in der Ukraine bedrohen den Frieden und unsere Freiheit. Setzen wir auf den Jahreswechsel, die guten Vorsätze und Ansprachen – auf einen konstruktiven Dialog  der Verantwortlichen in Politik und ...

mehr

Stefan Hitz weiterhin Visbeker Gemeindebrandmeister

Ernennungsurkunde durch Bürgermeister Gerd Meyer ausgehändigt
Der alte Visbeker Gemeindebrandmeister ist auch der neue. Auf Vorschlag des Gemeindekommandos der Freiwilligen Feuerwehren Visbek und Rechterfeld sowie durch anschließenden Ratsbeschluss wurde der ...

mehr

Gemeinderat spendet für guten Zweck

Die Mitglieder des Visbeker Gemeinderates haben auch in diesem Jahr wieder traditionell auf Ihrer Jahresabschlussfeier nach der letzten Ratssitzung des Jahres am Dienstag, 15.12.2015 für einen guten Zweck gespendet. In diesem Jahr stand erneut die soziale ...

mehr

Heime in Alvitas lindern Not für zahlreiche Kinder

Alfons Hoping berichtet bei „Visbeker Warkstäe“ über seine Projekte

Der Trend gilt nicht erst seit dem aktuellen Anstieg der Flüchtlingszahlen: Die Menschen im Oldenburger Münsterland sind bereit, zu helfen. Dies hat auf dem jüngsten Klönabend der „Visbeker Warkstäe“ (08. Dezember) eindrucksvoll ...

mehr

Bischofs-Besuch im Rathaus Visbek

„Visbek hat sich in jüngster Zeit dynamisch entwickelt“, sagte Vechtas Weihbischof und Offizial Heinrich Timmerevers am Donnerstag, 26. November 2015, im Rathaus Visbek. Dort hat er sich im Rahmen seiner Visitation gemeinsam mit Dechant Hermann Josef Lücker bei Bürgermeister Gerd Meyer sowie ...

mehr

25 Jahre deutsch-französische Partnerschaft Visbek - Pontvallain

Ein Film von Gerd Lauer

Im September 2013 wurde in der Gemeinde Visbek das 25-jährige Bestehen der deutsch-französischen Partnerschaft zwischen Pontvallain und Visbek gefeiert.
Gerd Lauer hat nunmehr einen Film ...

mehr

Vierter Tag der Archäologie in Visbek ein voller Erfolg

Das herbstliche Regenwetter hielt zahlreiche Besucher von nah und fern nicht davon ab, den vierten Tag der Archäologie in Visbek, diesmal im Landgasthof Engelmannsbäke, zu besuchen. In einem vollen Vortragssaal stimmte Bürgermeister Gerd Meyer auf den Nachmittag ein und verwies aufgrund der Großsteingräber in unmittelbarer Nachbarschaft auf den ...

mehr

Spende für den Familienfonds der Gemeinde Visbek

Einen Scheck in Höhe von 1.005,26 Euro übergaben nunmehr am Freitag, 06. November 2015, Vertreter der Kirchenstiftung ViLa (Visbek-Langförden) an den Familienbeauftragten der Gemeinde Visbek, im Haus der Familie. Mit der Spende unterstützt die Kirchenstiftung der evangelischen Kirchengemeinde Visbek-Langförden unverschuldet in Not geratene Familien.

mehr

Unterbringung unbegleiteter Flüchtlinge im Haus Marienstein, Endel

Laut Mitteilung des Landkreises Vechta werden 18 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge voraussichtlich ab dem 9. November 2015 im Haus Marienstein in Endel untergebracht. Es handelt sich dabei um zwei Gruppen zu jeweils neun Personen. Die Jugendlichen werden dort circa ...

mehr

Neues Melderecht ab dem 1. November 2015

Das ist zu beachten

Ab dem 01. November 2015 tritt das neue Bundesmeldegesetzt in Kraft. Es löst bundeseinheitlich größtenteils die bisher geltenden landesrechtlichen Bestimmungen ab.
Vorgesehen ist nun u.a. die ...

mehr

Empfang in Visbeker Rathaus

Am Sonntag, 20. September 2015, startete die erste inklusive Radtour von Menschen mit und ohne Behinderung im Landkreis Vechta unter dem Motto „Nix geht, alles rollt!“. Dies war bereits die 7. Mitmensch-Aktion zugunsten ehrenamtlicher Tätigkeit von, mit und ...

mehr

Neue Wärmebildkamera nützt Feuerwehr Rechterfeld

Öffentliche Versicherung unterstützt Anschaffung der Gemeinde Visbek

„Eine Wärmebildkamera leistet den Kameradinnen und Kameraden wertvolle Hilfe“, ist Jörg Reinke, Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr ...

mehr

Ein großherziges Geschenk für die Visbeker Bevölkerung

„Der Kreuzweg in Visbek stellt für viele einen Ort des persönlichen und gemeinschaftlichen Gebetes dar. An jedem Karfreitag geht die katholische Kirchengemeinde betend und singend den großen Kreuzweg, …“ So schreibt die Gemeinde Visbek auf ihrer Website unter dem ...

mehr

Ingenieur-Büro Wempe unterstützt Familienbüro

Spende von 3.200 Euro für in Not geratene Visbeker Familien
„Wir möchten das Visbeker Familienbüro unterstützen“ – mit diesem freundlichen Hinweis hatte das Visbeker Ingenieur-Büro Wempe und Partner, IBW, kürzlich zahlreiche Geschäftspartner in ihre Arbeitsräume am ...

mehr

Gedenkfeier für Panzerfaustunglück aus dem Jahre 1945

Nach Ende des 2. Weltkriegs im Jahr 1945 wurde von der Militärregierung angeordnet, die Felder und Wälder nach Waffen zu durchsuchen, die deutsche Soldaten liegen ließen. Die Bürgermeister mussten Suchkommandos zusammenstellen, denen zehn bis zwölf Jungen sowie ein bis zwei ...

mehr

Plattdeutscher Lesewettbewerb in Gerbertschule Visbek

Fünf Kreissieger fahren am 19. Juni zum Bezirksentscheid nach Oldenburg
„Das war Lesen auf hohem Niveau“, zollte Kerstin Ummen aus Sevelten, Plattdeutsch-Fachberaterin an der Niedersächsischen Landesschulbehörde den Teilnehmern des Plattdeutschen Lesewettbewerbs der ...

mehr

Die Region Vechta ist LEADER-Region

Urkundenübergabe in Oldenburg – Weg frei für 2,4 Mio € europäische Fördergelder
Die zehn Städte und Gemeinden des Landkreises Vechta sowie der Landkreis selbst, sind für die anstehende Förderperiode der EU als LEADER-Region anerkannt worden. Am gestrigen Dienstag, den 28.04.2015 überreichte der ...

mehr

Muslimische Gemeinde pflanzt Baum der Freundschaft

„Symbolträchtige Geste“ / Standort bei der Benedikt-Schule Visbek

„Das Pflanzen des Baumes ist eine Geste mit großer Symbolkraft und ein Zeichen der Freundschaft.“ Mit diesen Worten dankte Visbeks Bürgermeister Gerd Meyer ...

mehr

Gemeinde Visbek investiert Millionen

Bürgermeister Meyer: Finanzieller Kraftakt für zukunftsorientierte Entwicklung

Die bis auf ein zinsloses Darlehen der Kreisschulbaukasse seit Jahren schuldenfreie Gemeinde Visbek sieht sich gezwungen, eine Reihe von zukunftsträchtigen Investitionen in den kommenden Jahren über neue Kredite zu finanzieren. Darauf hat Bürgermeister Gerd Meyer jetzt hingewiesen. Im Investitionsplan für die Jahre 2015 und 2016 ist eine Kreditaufnahme von rund 7 Millionen Euro vorgesehen. Die genaue Höhe der notwendigen Kredite richtet sich dabei nach der konkreten Umsetzung der Investitionsmaßnahmen und den Einnahmen. Dieser „finanzielle Kraftakt“ sei seitens der ...

mehr

Visbeker Bernd Muhle veröffentlicht neues plattdeutsches Buch

Herr Bernd Muhle aus Varnhorn, Visbek, hat am 07. November 2014 sein zweites plattdeutsches Buch „Bittken Platt van Vörgistern bitt Vandaoge“ herausgegeben. Das Buch ist ab sofort in den Visbeker Geschäften Brinkhus sowie Peschke und Spaniol und in der Gemeindeverwaltung erhältlich. Auf 72 Seiten werden zahlreiche Geschichten aus Visbek und der näheren Umgebung erzählt. Der Preis für das Buch beträgt 9,80 €.
Natürlich kann das neue Werk auch direkt beim Autoren angefordert werden (Telefon 04445/7641).

mehr

Visbeker Geschichte dokumentiert und erlebbar

Vitrine mit steinzeitlichen Ausstellungsstücken vom Rathaus in Pflegezentrum

27 Jahre lang stand die Vitrine mit steinzeitlichen Fundstücken im Foyer des Visbeker Rathauses. Jetzt hat die Ausstellung im ...

mehr

Visbek entdeckt seine (Vor-)Geschichte

Gemeinde plant im „Haus Post“ Ausstellung zu archäologischen Funden

Visbek ist „steinreich“. Allerdings ist damit weniger die finanzielle Situation der Gemeinde mit einem nahezu schuldenfreien Haushalt gemeint, sondern die Feststellung spielt eher an auf die Spuren der ...

mehr